1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Auszubildende STELLEN AUSSTELLUNG AUF DIE BEINE

Auszubildende STELLEN AUSSTELLUNG AUF DIE BEINE

Bitburg Die Auszubildenden der Klasse Automobilkaufleute AK 12 der Theobald-Simon-Schule in Bitburg haben ihre eigene zweitägige Automobilausstellung organisiert. Die Ausstellungsstücke wurden von den Ausbildungsbetrieben aus dem Bitburger, Prümer und Trierer Umland zur Verfügung gestellt.


Der Bedaplatz in Bitburg bietet ein geeignetes Ausstellungsgelände. Die Planung, Organisation und Durchführung wurde dabei von den Schülern unter der Anleitung ihrer Fachlehrer übernommen.
Die Aufgaben waren vielfältig: Sponsoren finden, Werbung, Rahmenprogramm und Gestaltung des Ausstellungsgeländes mussten bereits einige Monate im Vorfeld durchgeplant und auf den Weg gebracht werden.
Ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen, beispielsweise einem Tankgutschein oder einer Fahrzeugaufbereitung, wurde ebenfalls geboten.
Die Berufsschulklasse AK 12 bedankt sich bei den Ausbildungsbetrieben, die die Autos zur Verfügung gestellt haben, sowie bei den Sponsoren, die mit Geld- und Sachspenden zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. (red)/Foto: SCHULE