Auto landet in Vorgarten

Nicht angepasste Geschwindigkeit oder ein Fahrfehler ist offenbar die Ursache für einen spektakulären Unfall in Bitburg gewesen, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde. Ein mit mehreren Insassen besetzter VW Golf war am Dienstag gegen 18.15 Uhr aus Richtung Stadtmitte kommend auf der Echternacherstraße unterwegs.

In Höhe der Diekircher Straße versuchte der junge Fahrer, nach links abzubiegen. Beim Abbiegen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Vorgarten eines Anwesens. Der PKW blieb in einer Hecke und einem Holzstapel hängen. Im Einsatz waren das DRK Bitburg und die Polizei Bitburg. (ang)/TV-Foto: Markus Angel