Auto prallt gegen Gartenzaun

Auto prallt gegen Gartenzaun

Zerbrochene Bretter und blaue Lackpartikel - das blieb nach einem Unfall in der Seveniger Dorfstraße zurück. Wie die Polizei jetzt mitteilt, sei am Samstag ein Autofahrer gegen einen Gartenzaun gestoßen und habe diesen erheblich beschädigt (siehe Foto).

Unterwegs soll der Verursacher aus Roscheid in Richtung Dahnen gewesen sein. Jetzt suchen die Ermittler nach ihm. Der Vorwurf: Fahrerflucht. Und eine Spur haben die Polizisten auch schon: die blauen Lackspuren am Tatort. Die Ermittler schätzen, dass der Wagen des Unfallverursachers an der Fahrerseite in Höhe von etwa 45 Zentimetern Kratzer und Dellen hat. (Cha)/Foto: Polizei Hinweise zum Fahrzeug oder dessen Besitzer nimmt die Polizei Prüm unter Telefon 06551/9420 entgegen.

Mehr von Volksfreund