1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Auto prallt gegen Hauswand

Auto prallt gegen Hauswand

Kall. (red) In Kall ist es am Freitag zu einem Autounfall gekommen, bei dem ein Mensch schwer verletzt wurde. Der 44-jährige Fahrer war in Kall auf der L 204 unmittelbar vor der Einmündung nach Anstois ins Schleudern geraten, nachdem er mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Fahrbahnteiler gekommen war.

Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Auto, schleuderte nach rechts und prallte frontal gegen die Wand einer Lagerhalle. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Das schwer beschädigte Unfallfahrzeug wurde abgeschleppt. An der Lagerhalle entstand geringer Sachschaden.