Auto überschlägt sich bei Gondenbrett

Auto überschlägt sich bei Gondenbrett

Ein 31jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Prüm hat sich auf der Kreisstraße 180 mit seinem Auto heftig überschlagen.

Wie die Polizeiinspektion Prüm meldet, war der Mann von Prüm kommend in Richtung Gondenbrett unterwegs, als er aus bisher unerklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er durchfuhr dann den Straßengraben und prallte schließlich gegen ein Regendurchlassrohr. Das Auto überschlug sich und blieb total beschädigt auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und verständigte dann die Rettungskräfte. Er wurde leicht verletzt durch das Rote Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt 8000 Euro.

Mehr von Volksfreund