Auto überschlägt sich: Fahrerin bleibt unverletzt

Auto überschlägt sich: Fahrerin bleibt unverletzt

Auf der Bundesstraße 51 zwischen Bitburg und Trier ist am Montagmorgen eine Frau mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Die Fahrerin ist bei der Auffahrt Rittersdorf in einen Graben gefahren.

Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nach Angaben der Bitburger Polizei ist die Fahrerin bei dem Unfall nicht verletzt worden. Feuerwehrleute halfen ihr dabei, aus dem Wagen zu gelangen. Die Straße musste während des Einsatzes nicht gesperrt werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht klar. Allerdings sei die Fahrbahn nass gewesen, sagte ein Polizeibeamter. slg volksfreund.de/blaulicht