1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Auto überschlägt sich und geht in Flammen auf

Auto überschlägt sich und geht in Flammen auf

Glück gehabt hat der 22-jährige Fahrer eines VW Polo, der am Sonntagabend auf der B257 zwischen Bitburg-Erdorf und Badem unterwegs war: Sein Auto hatte sich überschlagen. Während er nur leicht verletzt wurde, ging das Auto in Flammen auf.

Kurz vor Badem war gegen 22 Uhr an dem älteren Polo ein Reifen geplatzt. Der junge Mann geriet ins Schleudern, kam zunächst von der Fahrbahn ab. Das Auto wurde jedoch nach dem Aufprall auf die Böschung zurückgeschleudert und überschlug sich mehrmals.

Während der Fahrer sich selbst aus dem Unfall befreite und gerade andere Autofahrer um Hilfe bitten wollte, ging der Wagen in Flammen auf und brannte vollständig aus. Der 22-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus und konnte dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro. Im Einsatz waren neben der Polizei Bitburg die Feuerwehren Badem und Gindorf sowie die Straßenmeisterei.