1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Autofahrer bei Unfall auf der B257 schwer verletzt

Autofahrer bei Unfall auf der B257 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B257 auf der Höhe von Niederweis (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind am Freitagmorgen zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Es entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro.

(red) Laut Polizei hat ein Autofahrer zwischen Irrel und Niederweis vor einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen drehte sich um die eigene Achse und rutschte gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Der Fahrer des Autos musste von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Wagen geborgen werden. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt.

Die B257 musste zwischen Irrel und Niederweis gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet.