Autofahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer: Polizei sucht Zeugen

Autofahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer: Polizei sucht Zeugen

Der Fahrer eines weißen VW-Crafter-Transporters mit BM-Kennzeichen hat am Donnerstag gegen 7 Uhr auf der B 50 bei Oberweis weitere Autofahrer gefährdet. Um 7.10 Uhr rief ein Zeuge bei der Polizei in Bitburg an und teilte mit, dass der VW bereits mehrere Male in den Gegenverkehr geraten sei, so dass andere Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten, um einen Unfall zu verhindern.

Polizisten hielten den Transport-Fahrer wenig später in Höhe Brimingen an. Sie entnahmen dem Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand, eine Blutprobe und zogen seinen Führerschein ein. red

Update Samstag, 3. August: Nach dieser Veröffentlichung des Vorfalls hat sich am Samstag ein Zeuge bei der Polizei gemeldet, der hinter dem Crafter-Fahrer unterwegs war. Der Zeuge bestätigte nach Angaben der Polizei den Vorfall.