Autos kollidieren im Kreisel

Prüm · Prüm (red) Bei einem Unfall am Dienstag gegen 19 Uhr im Kreisel Bahnhofstraße/Kreuzerweg sind zwei Autos so stark beschädigt worden, dass sie nicht weiterfahren konnten. Dies teilt die Polizei mit.


Zu dem Unfall sei es gekommen, weil der Fahrer eines Peugeot, der aus Richtung Bahnhofstraße kam und in Richtung Niederprüm fuhr, am Kreisel die Vorfahrt eines BMW-Fahrers missachtet habe. Beide Autos seien seitlich im Kreisverkehr kollidiert. Da anfangs die genauen Unfallfolgen nicht geklärt werden konnten, seien der Rettungsdienst und die Feuerwehr hinzugezogen worden.