1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Awo richtet Zukunftswerkstatt aus

Awo richtet Zukunftswerkstatt aus

Prüm (red) Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) lädt für Samstag, 23. Oktober, 13.30 bis 17 Uhr zur ersten Zukunftswerkstatt der Awo ein. Die öffentliche Veranstaltung findet im Posterholungswerk Prüm im Tannenweg statt.

"Es geht uns in erster Linie um die öffentliche Darstellung unserer Arbeit bei der Kinder- und Jugendbetreuung, die wir hier im Kreis anbieten", erklärt Johannes Paas, der Schriftführer der Awo Bitburg. An der Zukunftswerkstatt können Awo-Mitglieder, die Eltern der Teilnehmer der Awo-Freizeiten und jeder Bürger, der sich für die Arbeit der Awo interessiert. "Wir hoffen, dass wir dadurch neue Impulse für die Jahresplanung 2011 bekommen", sagt Isabelle Teck, die Kreisvorsitzende des Awo Jugendwerkes.

Weitere Infos unter Telefon 06568/969306