1. Region
  2. Bitburg & Prüm

B 51: 31-Jähriger schwer verletzt

B 51: 31-Jähriger schwer verletzt

Blankenheim. (red) Bei einem Unfall ist am Montagmorgen ein 31-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden: Am Montag, 15. Juni, befuhr ein 44-Jähriger aus Dinslaken mit seinem Auto die Bundesstraße 258 und wollte nach links auf die Bundesstraße 51 Richtung Dahlem abbiegen.

Nach eigenen Angaben ließ er zwei vorfahrtsberechtigte Fahrzeuge passieren und bog dann ab. Dabei hatte er das Auto eines 31-jährigen aus den Niederlanden übersehen. Der Niederländer machte eine Vollbremsung, rutschte am Heck des Abbiegenden vorbei, drehte sich um die eigene Achse und prallte links von der Fahrbahn in eine Böschung. Ein 60-Jähriger aus Greven kam dem Niederländer mit seiner Sattelzugmaschine entgegen. Er erkannte die Situation und brachte seinen Sattelzug zum Stillstand. Der Niederländer rutschte trotzdem noch mit seinem Auto gegen den Auflieger. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.