B 51 nach Unfall mit vier Autos gesperrt

B 51 nach Unfall mit vier Autos gesperrt

Die Bundesstraße 51 ist am Mittwochnachmittag zwischen den Anschlussstellen Helenenberg und Idenheim für eineinhalb Stunden komplett gesperrt worden. Der Grund war ein Verkehrsunfall bei Idenheim, an dem insgesamt vier Autos beteiligt waren.


Nach Polizeiangaben geriet ein Autofahrer gegen 16 Uhr mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und verursachte so den Unfall. Drei Menschen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 18 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben. Vorher kam es zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen. mfr

Mehr von Volksfreund