B 51: Sperrungen wegen eines Lärmschutzwalls

B 51: Sperrungen wegen eines Lärmschutzwalls

Bitburg. (red) Wegen des Baus eines Lärmschutzwalls bei der B 51 bei Bitburg muss die Ausfahrt der B 51 in Richtung Bitburg-Zentrum (Neuerburger Straße) und in Richtung B 50 - Vianden voraussichtlich vom Montag, 10. März, bis Ende Juni 2008 für den Verkehr voll gesperrt werden.

Der Verkehr aus Richtung Trier in Richtung Bitburg-Zentrum (Neuerburger Straße) muss in dieser Zeit entweder durch die Saarstraße oder durch die Rittersdorfer Straße fahren. Der Verkehr aus Richtung Trier in Richtung Vianden muss in dieser Zeit die nächste Ausfahrt (L 5) benutzen und wieder in Richtung Trier auf die B 51 auffahren und die Ausfahrt Vianden aus Richtung A 60 benutzen. Ebenfalls muss die Ausfahrt der B 50 auf die B 51 aus Richtung Vianden in Richtung A 60 in dieser Zeit für den Verkehr voll gesperrt werden. Hier wird der Verkehr in Richtung Bitburg durch die Kreisel Neuerburger Straße / Brodenheckstraße (Kreisel bei Aldi) und wieder zurück in Richtung B 51 - A 60 umgeleitet. Wegen des großen Verkehrsaufkommens anlässlich des Bedamarktes werden die Vollsperrungen am Sonntag, 16. März, vorübergehend aufgehoben.

Mehr von Volksfreund