1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bahnübergang in Erdorf eine Nacht voll gesperrt

Bahnübergang in Erdorf eine Nacht voll gesperrt

Der Bahnübergang im Bitburger Stadtteil Erdorf ist in der Nacht von Dienstag, 12. Juli, bis Mittwoch, 13. Juli, im Verlauf der Bundesstraße 257 (Bonner Straße) voll gesperrt. Darüber informieren die Stadtverwaltung Bitburg und die Verwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm.

Die Deutsche Bahn AG wird dort notwendige Reparaturarbeiten an den Gleisen ausführen. Mehrere Umleitungsstrecken werden noch bekanntgegeben.
Gesperrt wird der Erdorfer Bahnübergang acht Stunden lang, und zwar ab Dienstag, 22 Uhr abends, bis Mittwoch, 6 Uhr morgens. red