Bambini-Mannschaft feiert Saisonabschluss

Bambini-Mannschaft feiert Saisonabschluss

Bitburg (red) Einen Saisonabschluss der besonderen Art haben die Bambini des FC Bitburg gefeiert. Gemeinsam mit ihrem Trainer Alex Jutz besuchten sie dessen Arbeitsstelle, die Polizeiinspektion in Bitburg.

Dort erhielten sie Einblicke in die Arbeit der Polizei und besichtigten die Gefängniszellen im Keller des Gebäudes. Anschließend ging es bei herrlichem Sonnenschein nach draußen in den Innenhof, wo jedes Kind sich einmal in ein Polizeifahrzeug oder auf das Motorrad setzen durfte. Dabei wurden auch das Blaulicht und das Martinshorn getestet. Zum Abschluss gab es für alle Kinder (und die Eltern) noch ein Eis. Das Bild zeigt die Bambini mit ihrem Trainer vor dem Polizeibus. Wer Lust auf Fußball hat und in einer tollen Mannschaft mit anderen Kindern zusammen spielen will, meldet sich beim Trainer Alexander Jutz unter Telefon 0176/80378838. Gesucht werden insbesondere Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger. Foto: FC

Mehr von Volksfreund