1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bambinifeuerwehren im Eifelkreis geben Kalender heraus

Bambiniwehren im Eifelkreis geben Kalender heraus : Malen wie die Feuerwehr

Die Bambinifeuerwehren im Eifelkreis haben einen Kalender mit 120 selbst gemalten Bildern geschaffen. Und: Man tut mit dem Kauf eines Exemplar etwas Gutes.

(utz) Einen Billigkalender vom Discounter kann jeder haben. Für ein bis zwei Euro etwas lieblos aus Fotodatenbanken  Zusammengewürfeltes, das später in Millionen Küchen hängt.

  Doch wer hat schon einen echten regionalen Kalender, in der Eifel entworfen, zusammengestellt und gedruckt?  Sicher noch nicht viele, aber das könnte sich mit dem Kauf eines Kalenders der Bambinifeuerwehren im Eifelkreis ändern.

Denn diese Jahresplaner für 2021 beinhalten Bilder zum Thema Feuerwehr, die die Kinder gemalt haben. Und zwar während des ersten Corona-Lockdowns, als Gruppenstunden, Ausflüge und vieles mehr nicht möglich waren. Damals hatte sich Julia Röser, Referatsleiterin Brandschutzerziehung/Bambinifeuerwehren und Leiterin der Bambinifeuerwehr  (BF) Grundschule Prüm, diesen Wettbewerb einfallen lassen, um den Nachwuchs zu beschäftigen.

Mit Erfolg. Die Kinder malten so flink wie die Feuerwehr. „Die Resonanz war toll“, sagt sie. Nach und nach flatterten 120 Bilder in ihr Haus. Die Jury hatte allerhand zu tun, um die sechs  schönsten Werke auszuwählen. Neben  einem kleinen Preis gab es für die Gewinner jeweils einen Platz als Titelbild für einen Kalendermonat. Zudem durfte jede der fünf Bambinifeuerwehren im Eifelkreis eine Monatsseite gestalten. Alle übrigen Bilder wurden ebenfalls abgedruckt, so dass jede Einsendung zu sehen ist, was Röser sehr wichtig war.

Das Ergebnis kann sich, findet Röser, sehen lassen. Und: „Der Kalender ist ein echt regionales Produkt“, sagt sie. Denn die  250 Exemplare im Format A 4 (aufgeklappt etwa A 3) wurden in einem Betrieb  in Pickließem gedruckt. Und die gute Nachricht ist: Es sind noch einige da, die man für 8,50 Euro das Stück bestellen kann. Der Verkaufserlös fließt komplett in die Arbeit der Jugendfeuerwehren.

Nun hofft Röser, dass viele Exemplare gekauft werden. Und dass die Nachwuchsarbeit  im nächsten Jahr irgendwann wieder  wie gewohnt weitergehen kann. So wie vor der Corona-Zeit. In welchem Monat das so sein wird, weiß keiner. Fest steht aber: Ein tolles Bild wird das Kalenderblatt in jedem Fall schmücken.

Man kann den Kalender zum Preis von 8,50 Euro per E-Mail hier bestellen: Julia Röser, Prüm-Weinsfeld: julia.roeser@kfv-bitburg-pruem.de; Oliver Thömmes, Erster Vorsitzender der BF Menningen: oliver.thoemmes@kfv-bitburg-pruem.de; Katastrophenschutz-Zentrum, Bitburg: kfi@bitburg-pruem.de; Torcenter Eifel GmbH, BF Schankweiler: info@torcenter-eifel.de; Christian Kämmer,  BF  Spangdahlem, christian-kaemmer@gmx.de; Katja Düprez, BF Orenhofen: katja_schneider_89@web.de; Autohandel Schilz,  BF Sülm,
info@schilz-autohandel.de