Barocke Musik im Schloss Malberg

Barocke Musik im Schloss Malberg

Malberg. (red) Das Trio "Intermezzo" und Bassist Gerd Elsen aus Wittlich laden für Sonntag, 19. Dezember, 17 Uhr, zu einem Adventskonzert in der Kapelle von Schloss Malberg ein. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Phillip Telemann, Dietrich Buxtehude, Johann Philipp Krieger, Andreas Hofer und Johann Valentin Meder.

Das Trio Intermezzo spielt in der Besetzung Barbara Görgen-Mahler (Oboe), Michael Klink (Horn) und Cornelia Grewelding (Cembalo).

Der Bass Gerd Elsen begann seine gesangliche Ausbildung an der Musikschule Bernkastel-Wittlich. Später setzte er sie am Musikkonservatorium Luxemburg fort. Auftritte führten ihn nach Frankreich und Belgien. Er spielte in mehreren Opernproduktionen in Luxemburg mit.

Mehr von Volksfreund