| 20:41 Uhr

Basilikakonzert zu Ehren Robert Lürtzeners

Prüm. Prüm (red) Die Prümer Basilikakonzerte 2017 werden am Sonntag, 5. März, 17.30 Uhr, mit einem Orgelkonzert eröffnet. Anlass ist das an diesem Tag gefeierte goldene Priesterjubiläum von Pfarrer i.

R. Robert Lürtzener, der über 40 Jahre Pfarrer der St.-Salvator-Basilika Prüm war. An der großen Klais-Orgel interpretiert Regionalkantor Christoph Schömig Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (Passacaglia und Fuge in c, BWV 582; Fantasie und Fuge in g, BWV 542), Alexandre Guilmant ("Finale" aus der 1. Orgelsonate d-Moll), Werke von Margaretha de Jong, Ludwig Krebs. Dass die Basilika Prüm über ein so großartiges, über die Grenzen der Region bekanntes Instrument verfüge, sei wesentlich Robert Lürtzener und dem früheren Regionalkantor Josef Monter zu verdanken, heißt es vonseiten der Organisatoren. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um eine Spende am Ende des Konzerts wird gebeten.