1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bauarbeiten am alten Lagerturm verlaufen nach Plan.

Stadtentwicklung : Der alte Lagerturm bekommt ein neues Gewand

Schon aus mehreren Kilometern Entfernung sieht man den grauen Koloss über den Dächern Bitburgs aufragen. Bis in die 90er Jahre wurde der Turm von der Brauerei als Bierlager genutzt. Statt Getränken stapeln sich hier inzwischen Steine.

Derzeit müssen die Reste der alten Fassade weichen. Das Gerippe soll im nächsten Schritt eine neue Front aus Glas erhalten. Bei den Bauarbeiten laufe alles nach Plan, teilt Angelika Thielen, Leiterin der Unternehmenskommunikation mit. „Maßgeblich unterstützt bei den Arbeiten werden wir von zwei Unternehmen aus der Region, die diese anspruchsvolle Aufgabe hochprofessionell wahrnehmen.“ Wenn alles klappt, können die Mitarbeiter Anfang 2019 in das renovierte Gebäude einziehen.