1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bauarbeiten in der Oberweiser Straße in Bitburg starten

Letzte Baulücke in Stahl schließt sich : Bauarbeiten in der Oberweiser Straße in Bitburg starten

Die Bagger rollen bald gegenüber der Dorfschänke in Stahl.

Nachdem sich das Verfahren um den Bau von vier Reihenhäusern in der Oberweiser Straße (Foto: Christian Altmayer) hinzog, haben die Arbeiten nun begonnen. Und sie sollen bis Jahresende abgeschlossen sein. Deswegen wird ab morgen, wie die Stadt mitteilt, auch der dortige Gehweg gesperrt bleiben.

Die Arbeiten am Stahler Weg gehen derweil ebenfalls voran. Der Rohbau des letzten Mehrfamilienhauses steht. Danach, verspricht Ortsvorsteher Willi Heyen (CDU), wird Schluss sein mit neuen Eigenheimen in Stahl.