1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bauarbeiten verzögern sich

Bauarbeiten : Sperrung an Bitburgs Stadthalle dauert länger

Die Arbeiten an der Fahrbahnsanierung der Straße „Römermauer“ und des Platzes „Grüner See“ im Zentrum von Bitburg werden länger dauern als ursprünglich gedacht.

Die Sperrung der Bundesstraße 257 wird nicht wie angekündigt am Samstag, 31. Oktober, aufgehoben sondern muss bis Sonntag, 8. November, bestehen bleiben. Grund für die Verlängerung sind die laufenden Arbeiten, die voraussichtlich erst am Samstag, 14. November, beendet werden können.

Die Sperrung der Fahrbahn von der Einmündung Karenweg bis zur Einmündung Görenweg muss bis zum ersten Novembersonntag weiter bestehen bleiben und auch der Parkplatz kann weiterhin nicht genutzt werden. Das Halteverbot entlang der Umleitungsstrecke im Görenweg bleibt weiter bestehen.

Nach dem 8. November muss die Straße noch bis zum Abschluss  des Bauabschnitts halbseitig gesperrt werden. In dieser Zeit kann die Straße „Am Markt“ vom Karenweg aus für Anlieger weiter in beide Richtungen genutzt werden.