Baustelle erledigt: Bundesstraße 51 ist wieder frei befahrbar

Baustelle erledigt: Bundesstraße 51 ist wieder frei befahrbar

Seit Dienstag sind die wesentlichen Arbeiten an der Bundesstraße 51 zwischen Olzheim und Willwerath abgeschlossen, der Verkehr fließt wieder ohne Absperrungen und Geschwindigkeitsbegrenzung: "Das war heute ein Rennen gegen den Regen", sagt Harald Enders, Chef des Landesbetriebs Mobilität in Gerolstein. Aber nun seien alle Stahltrennwände abgebaut, auch die Markierungen seien bereits aufgetragen.

Der Landesbetrieb hatte die Fahrbahn der stark belasteten B 51 auf diesem Abschnitt von Grund auf erneuern und die Straße verbreitern lassen (der TV berichtete). Außerdem wurde die Anschlussstelle bei Olzheim umgebaut. Die Arbeiten hatten vor einem halben Jahr begonnen und kosteten rund fünf Millionen Euro. fpl

Mehr von Volksfreund