Begegnung bei Kaffee und Kuchen

Begegnung bei Kaffee und Kuchen

BITBURG. (red) Höhepunkt des Sommerfestes der Maximin-Schule Bitburg war die musikalische und tänzerische Darbietung bekannter ABBA-Songs unter der Leitung von Frau Hupe. Nahezu 500 Gäste waren begeistert.

Im Mittelpunkt des Festes stand die Begegnung von Eltern, Schülern und Lehrern, die bei Kaffee, Kuchen und Spielen unter dem Motto "Alles ist schwer, bevor es leicht wird" miteinander feierten. Die mit der Maximin-Schule Bitburg zusammenarbeitenden Institutionen (Lernen Fördern, JHZ Helenenberg, Kinderschutzbund, Jugendhilfe, BBZ Bitburg, Euro BBW, Frühförderzentrum, Haus der Jugend) rundeten mit Informations- und Spielständen das Angebot ab.

Mehr von Volksfreund