Bekannte Größen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. (red) Er kennt die Region und hat Erfahrung in seinem Amt: Volkhard Bangert aus Daun ist als Vorsitzender des Regionalbeirats Vulkaneifel der Volksbank RheinAhrEifel eG bestätigt worden. Als stellvertretende Vorsitzende ist Ulrike Meffert aus Daun für eine weitere Amtsperiode gewählt worden.

"Die Stärken unserer Genossenschaftsbank liegen in der Geschäftspolitik, die sich an den Erfordernissen der Region orientieren", sagt die Bank. Die Regionalbeiräte, die durch die Vertreterversammlung gewählt wurden, unterstützten mit ihren speziellen Marktkenntnissen den Vorstand. Sie seien das Bindeglied zwischen den Eigentümern und der Geschäftsführung und garantierten die Nähe zu den Mitgliedern und Kunden. Der Vorstand freue sich deshalb über die Kontinuität im Regionalbeirat und dankt den Mitgliedern ausdrücklich für ihr großes Engagement. Mit den fünf Regionalmärkten und dafür zuständigen Regionalbeiräten sichere die Volksbank RheinAhrEifel eG die Nähe vor Ort. Entscheidungen könnten so schnell gefällt werden - "zum Vorteil der Kunden und Mitglieder". Die Mitglieder aus der Region

Der Regionalbeirat Vulkaneifel setzt sich nun wie folgt zusammen: Volkhard Bangert aus Daun, Ulrike Meffert aus Daun, Karlheinz Cordel aus Wallenborn, Hubert Drayer aus Schalkenmehren, Die-ter Kutscheid aus Horperath, Brigitte Lenzen aus Ulmen, Herbert Schillinger aus Kelberg, Wolfgang Schmitz aus Daun und Waltraud Thomas aus Gillenfeld.

Mehr von Volksfreund