1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Benefizkonzert: Das Bundespolizeiorchester München hat auch beim elften Neujahrskonzert die Prümer Besucher begeistert.

Benefizkonzert : Orchester der Bundespolizei begeistert wieder die Prümer

Gute Bekannte, volles Haus: Zum elften Mal gastierte das Bundespolizeiorchester München in Prüm – und lockte beim Neujahrskonzert mehr als 500 Besucher in die Karolingerhalle.

Gute Bekannte, volles Haus: Zum elften Mal gastierte das Bundespolizeiorchester München in Prüm – und lockte mehr als 500 Besucher in die Karolingerhalle. Das Benefizkonzert, bei freiem Eintritt gemeinsam von der Stadt und der Bundespolizeiinspektion Trier ausgerichtet, erbrachte einen Spendenbetrag von 2410 Euro. Das Geld kommt der Lebenshilfe Prüm zugute, die 2018 ihr 50-jähriges Bestehen feiert.

 Klasse Musik, frohes Publikum: Das Bundespolizeiorchester beim Auftritt in Prüm.
Klasse Musik, frohes Publikum: Das Bundespolizeiorchester beim Auftritt in Prüm. Foto: TV/Bundespolizei

Das Orchester mit seinem Dirigenten Jos Zegers begeisterte die Zuschauer mit zeitgenössischen und klassischen Klängen – bis hin zur eingeforderten Zugabe, dem Radetzky-Marsch. Das Publikum dankte den Musikern mit großem, anhaltenden Applaus. Letztes Wort des Dirigenten: „Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder." Letztes Wort der Prümer: Aber ja!

(red/fpl)