Beratung zur Schullaufbahn

Beratung zur Schullaufbahn

PRÜM. (red) Die Berufsbildende Schule (BBS) Prüm bietet Gelegenheit zu einem Beratungsgespräch über die Schullaufbahn. Die Informationsveranstaltung ist am Donnerstag, 4. Dezember, von 17 bis 20 Uhr in der BBS, Raum 111. Dabei geht es zum Beispiel um die Höhere Berufsfachschule Wirtschaft, Schwerpunkt Fremdsprachen, die auf dem Sekundar-Abschluss I aufbaut.

Weitere Themen: die Ausbildungen zum Altenpfleger oder zum Erzieher, berufliche Neuorientierung oder Wiedereinstieg in den Beruf. Am 6. Februar 2004 beginnt an der BBS Prüm ein Ausbildungsgang zum Heilpädagogen. Er verläuft berufsbegleitend und dauert zweieinhalb Jahre, jeweils freitagabends und samstags ganztägig. Aufnahmevoraussetzungen sind die staatliche Anerkennung als Erzieher, eine Berufspraxis von einem Jahr und ein bestehendes Beschäftigungsverhältnis von mindestens 20 Wochenstunden.

Mehr von Volksfreund