1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bergungsarbeiten: B 50 nach Unfall gesperrt

Bergungsarbeiten: B 50 nach Unfall gesperrt

Auf der B 50 zwischen Bitburg und Oberweis ist es gestern Mittag gegen 13 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Mensch verletzt wurde. Die Bundesstraße war wegen Bergungsarbeiten für mehr als drei Stunden gesperrt.

Zu dem Unfall ist es nach Angaben der Polizei Bitburg gekommen, weil ein Autofahrer, der in Richtung Bitburg unterwegs war, kurz vor der Einmündung der L 9 aus unbekannter Ursache auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geraten ist. Dort kollidierte der PKW mit einem LKW, der ohne Ladung unterwegs war und durch die Wucht des Aufpralls umkippte. Der LKW landete auf der Seite liegend im Straßengraben. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und durch das DRK ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer kam mit einem Schrecken davon. red