Berufsbildungswerk öffnet die Türen

Berufsbildungswerk öffnet die Türen

Das Europäische DRK-Berufsbildungswerk Bitburg feiert am Freitag, 30. September, sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

Die Idee einer Bildungsstätte mit europäischem Modellcharakter, die jungen Leuten mit Behinderung aus der Großregion eine überbetriebliche Ausbildung ermöglicht, entstand bereits 1995. Rund 1300 Menschen nutzten in den vergangenen zehn Jahren die Chance der praxisorientierten Ausbildung in mittlerweile 19 Berufsfeldern. Von 12 bis 17 Uhr bietet das Euro-BBW Einblicke in seine Arbeit und informiert über die angebotenen Ausbildungsberufe. Dazu gehören auch Werkstätten-Besichtigungen, Demonstrationen und Projektvorstellungen. red

Mehr von Volksfreund