1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Berufsexperten in der Abtei

Berufsexperten in der Abtei

Der Verein der Ehemaligen und Freunde des Regino-Gymnasiums Prüm organisiert einen Berufsinformationstag im Gymnasium für Dienstag, 19. Juni, von 9 bis 13 Uhr. TV-Reporter Marcus Hormes ist Ansprechpartner für den Beruf des Journalisten.

Prüm. (red) "Experten in der Abtei — Berufsberatung durch Ehemalige am Regino": Unter diesem Motto geben viele ehemalige Schüler des Regino-Gymnasiums ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter. Martin Fleck, Vorsitzender im Verein der Ehemaligen und Freunde des Regino-Gymnasiums, und Vorstandsmitglied Michaela Ostermann schaffen erstmals in dieser Form die Gelegenheit für Schüler, sich aus erster Hand bei Berufspraktikern zu informieren. Beraten werden Schüler der 9. bis 12. Klasse. Zur Verfügung stehen Studenten und Berufstätige, Vertreter ortsansässiger Unternehmen sowie Vertreterinnen des "Ada-Love lace-Projekts" zur Förderung von Mädchen in naturwissenschaftlich-technischen Berufen.Es geht um akademische Berufe wie auch um viele Ausbildungsberufe. Die Schüler laufen so genannte Treffpunkte an. Die Berater berichten über ihren Werdegang und ihre Tätigkeit oder gehen auf die individuellen Fragen der Schüler ein. Über das Berufsfeld Journalismus berichtet TV-Redakteur Marcus Hormes, Abi-Jahrgang 1992 im Regino-Gymnasium.