Besuch aus Echternach im Bitburger Jazzclub

Bitburg. (red) Schüler der Jazzabteilung der Echternacher Musikschule sind am Donnerstag, 6. Mai, ab 20 Uhr zu Gast im Bitburger Jazzclub im "Bistro" an der Brodenheckstraße. Die drei oder vier verschiedenen Bands widmen sich jeweils einer anderen Richtung des Jazz.

"Auf diesen Jazzabend freuen wir uns besonders, denn unsere Jazzfreunde aus Echternach werden uns nach der Osterpause mit einem Riesen-Jazzprogramm verwöhnen", sagt Organisator Rolf Mrotzek von der Jazz-Initiative Eifel.

Eröffnet wird das Konzert von der Gruppe Tun-de-Jong-5tet, die mit ihrem kreativen und originellen Spiel am Vibrafon zu überzeugen weiß. Ebenfalls dabei ist das André-Weis-Trio, eine Band, die sich dem Modern Jazz widmet. Außerdem präsentiert sich noch eine Vocal-Band mit Astrid Boden am Mikrofon. Bandleader ist der im Jazzclub bekannte Dozent George Letellier. Diese Band interpretiert eigene Arrangements von verschiedenen Jazzstandards. Abgeschlossen wird der Abend dann durch einen Überraschungsgast. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort