Besuch aus Sedan am Eifel-Gymnasium Neuerburg

Besuch aus Sedan am Eifel-Gymnasium Neuerburg

Neuerburg. Die intensive Schulpartnerschaft zwischen dem Collège Frénois in Sedan (französische Ardennen) und dem Staatlichen Eifel-Gymnasium Neuerburg wurde durch die 22. Schülerbegegnung in Neuerburg vertieft.

In Begleitung von Agnès Averlant und Ellen Renoir verbrachten 19 Schülerinnen und Schüler eine Woche bei herrlichem Herbstwetter in der Eifel. Gäste und Gastgeber wurden im Sitzungssaal der VG von Bürgermeister Norbert Schneider und Stadtbürgermeister Willi Hermes begrüßt. Dabei wurde den Gästen im Rathaus ein T-Shirt mit den Maskottchen Isi und Beko überreicht. Neben dem Besuch des Unterrichts im Eifel-Gymnasium wurden Tagesausflüge nach Trier und nach Köln organisiert. Im Juni 2008 wird es ein Wiedersehen in Sedan geben. In der Zwischenzeit werden die Kontakte vor allem durch E-Mails aufrechterhalten. (red)/Foto: Schule

Mehr von Volksfreund