1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Betreuerin mit Messer angegriffen

Betreuerin mit Messer angegriffen

SPEICHER. (het) Wegen versuchten Totschlags an einer Betreuerinhat die Staatsanwaltschaft Trier am Samstag Haftbefehl gegeneinen 15-jährigen Bewohner des Kinder- und Jugendheimes Speichererlassen. Nach Angaben der Staatsanwältin Blaschyk hatte derJugendliche nach einem Streit die etwa 20-jährige Betreuerin miteinem Brotmesser angegriffen.

Mit den Worten "Ich stech dich ab",soll er versucht haben, der jungen Frau Messerstiche in den Hals-und Schulterbereich zu versetzen. Als sich die Angegriffenewehrte und eine zweite Betreuerin zu Hilfe eilte, überwältigtensie den Angreifer und entwendeten ihm das Messer. Die Betreuerinblieb unverletzt. Am Samstag wurde der Beschuldigte demErmittlungsrichter vorgeführt. Das Ermittlungsverfahren isteingeleitet, und der Jugendliche wurde in die JugendstrafanstaltWittlich eingewiesen. "Da der 15-Jährige dem Jugendstrafrechtunterliegt, kann man noch keine Angaben zum Strafrahmen machen,der den Jugendlichen erwartet", sagte Blaschyk. Denn beijugendlichen Straftätern werde das Strafmaß jeweils individuellangepasst.