1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Betrunkener Fahrer landet in der Böschung

Betrunkener Fahrer landet in der Böschung

Bitburg. (red) Mit 1,3 Promille Alkohol im Blut verursachte ein 23-Jähriger am Sonntagmorgen kurz vor acht Uhr einen Unfall am oberen Kreisel in der Saarstraße in Bitburg. Er verlor die Kontrolle über seinen PKW, geriet auf die linke Seite und landete in der Böschung.

Es entstand ein Schaden von 3000 Euro. Der Atem-Alkohol-Test der Polizei zeigte 1,3 Promille, worauf die Beamten die Entnahme einer Blutprobe anordneten und den Führerschein des Sünders einzogen.