Bettinger wandern bei Naturerkundungsstation

Bettinger wandern bei Naturerkundungsstation

Bettingen. (red) Der Eifelverein Bettingen wandert am Sonntag, 26. April, bei der Naturerkundungsstation Teufelsschlucht in Ernzen. Nach der Fahrt mit Privat-Autos zum Parkplatz an der Station geht es von dort zum Imkerhaus.

Dieses wird ebenso besichtigt wie die Erdzeitenschnecke und das Haus der Jagd. Von dort geht es zur Teufelsschlucht und zu den Wasserfällen. Je nach Witterung kann noch bis Irrel gewandert werden. Alle Wanderfreunde sind eingeladen. Wanderführer: Karl-Heinz Wadle, Telefon 06527/932237.