Ergiebige Kontrolle der Polizei am Sonntag: Bewaffnet, betrunken, bekifft

Ergiebige Kontrolle der Polizei am Sonntag : Bewaffnet, betrunken, bekifft

(red) Ruhiger Sonntag? Von wegen. Der Polizei Bitburg sind bei einer Kontrolle im Stadtgebiet gleich drei Männer ins Netz gegangen. Der erste, ein 25 Jahre alter Autofahrer, hatte am Vormittag noch erheblichen „Restalkohol“ von der Nacht zuvor.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von einem Promille. Den Fahrer erwarten ein Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot.

Mit mehr als 20 Gramm Marihuana wurde dann am Nachmittag ein 18-Jähriger im Stadtzentrum ertappt. Die Drogen wurden sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Bei einem 33-jährigen Mann stellten die Beamten dann wenig später einen Teleskop-Schlagstock sicher. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Unter Drogeneinfluss war am Nachmittag ein 29-jähriger Autofahrer in Bollendorf unterwegs – und ging der Polizei bei ihrer Kontrolle ins Netz. In dem Wagen des Mannes fanden die Beamten zudem eine größere Menge Marihuana. Gegen den Mann wurden Verfahren wegen Besitzes und Fahrens unter Drogen eingeleitet.

Mehr von Volksfreund