Bewegen, schwitzen und entspannen

Bewegen, schwitzen und entspannen

Bitburg. (red) Vielfältige Anregungen für den sportlichen "Ernährungsalltag" bieten die Veranstaltungen, die das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel im Rahmen der zweiten Bitburger Fitnesswoche vom 23. bis zum 28. Oktober anbietet:

Montag, 23. Oktober Mit einem bunten Bewegungsprogramm startet die "FitUp-Fitnesswoche" im Fitness-Studio "city fit" in Bitburg. Dort wird ein interessantes Ausdauer- und Ernährungsprogramm mit Nordic Walking, Spinning und Ausdauertests für Walker, Läufer und Radler geboten. Von 13 bis 17 Uhr geht es dann mit einem kraftvollen Wasser-Programm im Bitburger Erlebnisbad "Cascade" weiter. Im Stundentakt stehen hier Aqua-Fitnesstrainings, Hydro-Power und Liquid Toning auf dem Programm. Ab 17 Uhr präsentiert das Deutsche Präventionsnetzwerk im "MAP-Fitness-Studio" individuelle Gesundheitsangebote im Zusammenspiel von Arzt und Therapeut. Dienstag, 24. Oktober Fitness, die schmeckt: Am Vormittag können sich Besucher der Fitnesswoche im "MAP Fitnessstudio" davon überzeugen, dass gesunde Ernährung lecker schmecken kann. Von 13 bis 17 Uhr heißt es anschießend im "city fit": "Forever young". Für die fitnessbewussten Menschen ab 50 stehen Rückenkurse, Entspannungsübungen und Ernährungsthemen auf dem Tagesprogramm. Abends findet der zweite FitUp-Fitnesstag im "Cascade" seinen feuchten Abschluss. Aquaboxing, Hydro-Power sowie Entspannungsprogramme für den Feierabend erwartet die Besucher ab 17 Uhr. Mittwoch, 25. Oktober Bis zum Mittag bietet die "Cascade Saunawelt" Einführungskurse für Sauna-Neulinge. Gezeigt wird, wie man richtig schwitzt. Im Bad gibt es Aquatraining im Tiefwasser. Von 13 bis 17 Uhr bietet das "MAP-Fitnessstudio" ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Auf dem Nachmittagsprogramm für Kinder stehen Power-Snacks, Wushu und Dance Move. Ab 17 Uhr lädt das "city fit" dann zur Ladies Night ein. Neben einem entspannenden Wellnessprogramm mit Sauna und Massagen finden auch Kurse statt. Donnerstag, 26. Oktober Gestartet wird mit einem heiß-feuchten Programm im "Cascade". Von 9 bis 13 Uhr steht neben Sauna-Einführungskursen auch ein Deep-Water-Adventure auf dem Programm. Von 13 bis 17 Uhr geht es im "city fit" mit "Bewegung nach Plan" weiter. Nordic Walking, Spinning, Fatburning, Fettstoffwechsel-Training sowie Ausdauer-Tests runden das Nachmittagsprogramm ab. Nach Feierabend können sich die FitUp-Besucher im "MAP" gerade rücken lassen. Hier dreht sich alles um einen starken Rücken und eine gute Körperhaltung. Freitag, 27. Oktober Ab 9 Uhr im "city fit": erst checken, dann starten. Bis 13 Uhr testen die Trainer Wirbelsäule, Rücken, Balance und das Immunsystem. Außerdem stehen Gymnastik und Bodybalance auf dem Kursprogramm. Ins Schwitzen geraten die Besucher wieder ab 13 Uhr in der Saunawelt des "Cascade". Neulinge erhalten hier eine Einführung ins schweißtreibende Vergnügen. Um 16 Uhr können Kids im Schwimmbad mit Aquaboxing ihre Koordination stärken. "Carpe Diem" heißt das Abendprogramm, das im "MAP-Fitness-Studio" stattfindet. Ab 17 Uhr zeigen die Trainer: Mit Erholung, Bewegung und ausgeglichener Ernährung bringt man sowohl Körper als auch Geist ins Gleichgewicht. Samstag, 28. Oktober Zum Abschluss der FitUp-Fitnesswoche geht es von 9-13 Uhr an die Fettpölsterchen. Im "MAP" werden Wege einer effektiven Fettverbrennung aufgezeigt. Die Zauberformel lautet Bewegung plus bewusste Ernährung. Der Nachmittag gehört Bitburgs fitten Kids. Ob Gymnastik-Kurs, Kinder-Karate oder Power-Ernährung - im "city fit" erwartet die Kleinen von 13 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Ihren Abschluss findet die FitUp-Fitnesswoche in diesem Jahr in der Cascade Saunawelt. Bis 3 Uhr heißt es hier: schwitzen, feiern und die längste Nacht des Jahres genießen. Das komplette Programm der Fitnesswoche steht im Internet unter www.fit-up.net bereit. Alle Angebote in den Studios sind kostenlos, ebenso die Kinderbetreuung.