Malberg: Bewegungskünste und Zirkustheater

Malberg : Bewegungskünste und Zirkustheater

Für den Workshop Bewegungskünste und Zirkustheater auf Schloss Malberg im Rahmen des Jugendkulturfestivals Sommerheckmeck von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 2. August, sind noch Plätze frei. Seit zehn Jahren stehen Tobias Kirstgen und Daniel Lorenz schon gemeinsam mit drei weiteren Kollegen als Zirkustheater StandArt auf der Bühne.

Wenn die fünf nicht als StandArtisten unterwegs sind, dann sind sie als Grund- und Gymnasiallehrer oder als Trainer und Referenten für Bewegungsförderung tätig.

 Kinder und Jugendliche ab der vierten Klasse haben die Möglichkeit, eine Woche in die Welt des Zirkus einzutauchen. In dem fünftägigen Workshop werden die Teilnehmenden in die Grundlagen der Akrobatik, der Jonglage, der Equilibristik, der Zauberei und der Clownerie eingeführt. Am Ende führen sie ihre Kunststücke in einer großen Abschlussshow vor.

 Anmeldungen sind unter info@tufa-trier.de möglich. Der Workshop findet Montag bis Freitag von 9  bis 17 Uhr statt. Kosten: 130 Euro.

Mehr von Volksfreund