Beweis angetreten

Welch ein Lichtblick angesichts düsterer Wirtschaftsprognosen: Tausende von Wintersport-Touristen bevölkerten am Wochenende die Prümer Wolfsschlucht und sorgten damit für einen fulminanten Start des Prümer Schnee-Kanonen-Projekts. Dabei muss man sich vor Augen führen, dass dies im Hinblick auf die noch zu startende große Werbekampagne erst der Anfang war! Der Ski-Klub hat jedenfalls gut daran getan, hartnäckig zu bleiben, und schon jetzt den Beweis angetreten, dass sich in der Wolfsschlucht eine Marktlücke öffnet, deren Umfang noch nicht zu ermessen ist. Deshalb wäre es unseriös und wirtschaftlich unopportun, wenn jetzt Stadt und Verbandsgemeinde nicht alles daran setzen würden, weiter an dem Projekt zu arbeiten. Allein die mögliche Erweiterung des Postferiendorfs sowie das neue Jugendgästehaus liefern Argumente en masse. Jenseits dessen genügt ein Blick nach Daun und Hellenthal, wo man auch schon in den Startlöchern sitzt. m.reuter@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund