1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kommentar: Bi(t)-Polarität

Kommentar : Bi(t)-Polarität

Ein Zentrum, zwei Pole: Für das Einzelhandelskonzept Bi(t)-Polarität wurde die Stadt Bitburg 2005 vom Land ausgezeichnet. Und dieses Konzept sieht vor, dass die Saarstraße der Ort für den schnellen Kofferraum-Einkauf ist und die Fußgängerzone der Ort für den Erlebnis-Einkauf.

Demnach ist es ausdrücklich erwünscht, wenn sich in der Saarstraße „Kofferraumgeschäfte“ konzentrieren. Wer dort einkauft, macht vielleicht anschließend einen Abstecher in die Fußgängerzone. Für die schönen inhabergeführten Geschäfte dort sind die Billigketten in der Saarstraße doch keine Konkurrenz!

 Kommentarfoto_Dagmar_Dettmer
Kommentarfoto_Dagmar_Dettmer Foto: TV/Fetter

d.dettmer@volksfreund.de