1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bibliotheken in Bitburg und Prüm bieten Lesehilfe für Kinder

Lese-App für Kinder : Bibliotheken in Bitburg und Prüm bieten digitale Lese-Lernhilfe

Die Bibliotheken in Bitburg und Prüm haben ein neues App-Angebot für Kinder von fünf bis zehn Jahren.

 Wer lesen kann, erschließt sich leichter die Welt. Gerade in der Coronazeit aber, wo Schulen und Kindergärten geschlossen sind, wo der Online-Unterricht nicht überall reibingslos funktioniert, passt ein Angebot, das im Eifelkreis die Zentralbücherei Prüm und die Städtische Bibliothek der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung jetzt bereit halten, zusamen mit den anderen Einrichtungen im Verbund „Onleihe Rheinland-Pfalz“: eine digitale Unterstützung zur Sprach- und Leseförderung für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren.

Das Ganze funktioniert über eine App(likation), die man sich aufs Tablet oder Mobiltelefon laden kann: Sie heißt „eKidz“ und soll, so die Ankündigung, „spielerisch und intuitiv“ helfen bei Spracherwerb und Entwicklung der Lesefähigkeit. Der Einsatz von „eKidz“ eigne sich deshalb auch zum Lernen von Deutsch als Fremdsprache. Auch in Englisch und Spanisch sind auf der App Texte verfügbar.

Die kindgerechten Geschichten und Sachtexte sind unterteilt in zwölf Lesestufen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades und von professionellen Sprecherinnen eingelesen. Sie basieren auf Inhalten des Lehrplans und bilden den empfohlenen Grundwortschatz ab. Die App wurde entwickelt von Sprachtherapeutinnen und Kinderbuchautoren in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Lesen“.

Die App ist werbefrei, kostenfreien Zugang haben alle Kinder mit gültigem Ausweis der beteiligten Bibliotheken.

Und so funktioniert es: Die eKidz-App lädt man auf den Plattformen Google Play oder im Apple-Store herunter, wählt seine Bibliothek aus und meldet sich mit Nummer und Passwort des Bibliotheksausweises an. Im Anschluss kann die App für bis zu zwei Kinder parallel 14 Tage lang kostenlos genutzt werden. Nach Ablauf der Leihfrist wird man automatisch ausgeloggt. Danach ist es möglich, sich erneut anzumelden oder sich vormerken zu lassen.

Im Angebot der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ sind auch eLearning-Kurse, die für das Lernen zuhause gerade in Pandemiezeiten empfehlenswert sind.

Weitere Informationen unter: www.ekidz.eu und www.onleihe-rlp.de