Bienen, Basteln und Barfuß gehen

Bienen, Basteln und Barfuß gehen

IRREL. (red) Am Internationalen Museumstag am 16. Mai lädt das Team der Naturerkundungsstation Teufelsschlucht von 10 bis 20 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Besucherzentrum Teufelsschlucht ein. Außerdem wird eine Imkerei neu eröffnet.

Neben einem bunten Familienprogramm mit zahlreichen Mitmachaktionen werden am Tag der offenen Tür in der Naturerkundungsstation Teufelsschlucht eine Imkerei und die neu gestaltete archäologische und geologische Ausstellung erstmals präsentiert. Der Besuch der Ausstellung ist an diesem Tag kostenlos, ab dem 17. Mai wird der neue Ausstellungsbereich (der TV berichtete) gegen geringes Entgelt täglich von 11 bis 18 Uhr zugänglich sein. Kinder sind in der neuen Spielecke mit Bällebad und Kinderkino gut aufgehoben, bei Bastelangeboten zum Mitmachen, einem Barfußpfad im Freien und weiteren Aktionen kommt keine Langeweile auf. Mit Speisen vom Grill und regionalen Gerichten ist für das leibliche Wohl gesorgt. PROGRAMM: 10 Uhr: Eröffnung der Imkerei Britzen. Bei gutem Wetter Schleudern des ersten Honigs; 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr: kostenlose Führungen im Besucherzentrum Teufelsschlucht (rund eine Stunde lang); 11 Uhr und 15 Uhr: kostenlose Führung zur und durch die Teufelsschlucht (rund 1,5 Stunden lang); ganztägig: Animationsprogramm und Spielmöglichkeiten für Kinder, Getränke und regionale Gerichte. Das Besucherzentrum ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet, die neue Ausstellung ist ab 17. Mai zu den gleichen Zeiten zugänglich. Info: Telefon 06525/933930.

Mehr von Volksfreund