1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Biesdorfer Hauskirmes mal anders

Schule : Biesdorfer Hauskirmes mal ganz anders

Die Hauskirmes am St.-Josef-Gymnasium Biesdorf findet in diesem Jahr mal ganz anders statt. Und zwar digital. Nachdem sie im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt worden war, hatte Schulleiter Jürgen Gieraths zusammen mit dem Kollegium überlegt, wie man die Hauskirmes ins Netz verlagern kann.

So wird am Sonntag, 11. Juli, via Internet von 16 bis 18 Uhr ein Live-Streaming aus der Schule starten. Mit vielen Beiträgen, wie Musikvorträgen, Experimenten und einem Theaterstück. Ein Höhepunkt ist die Gesprächsrunde zum Thema „Nachhaltigkeit“, bei dem es Gelegenheit gibt, den neuen Genusskorb zuhause zu probieren. Diesen Korb mit regionalen Spezialitäten kann auf der extra dafür eingerichteten Infoseite im Internet, bestellt werden. Er kann zugesendet oder am Samstag, 10. Juli, coronakonform in der Schule abgeholt werden. Dort gibt es auch Hauskirmes-Lose für die Tombola zu kaufen. Übrigens: Schulleiter Gieraths freut sich auf die etwas andere Hauskirmes. Sie könne ein „echtes Highlight für die ganze Schulfamilie“, findet er.

Wer mehr über die Hauskirmes erfahren, Lose kaufen oder Genusskörbe bestellen will, bekommt Infos unter www.www.hauskirmes-biesdorf. Auf www.volksfreund.de gibt es auch ein Interview, in dem der Schulleiter Elternfragen beantwortet.