1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bildungsangebote der KEB Westeifel ziehen ins Netz um

Bildung : Bildungsangebote der KEB Westeifel ziehen ins Netz um

(red) In Coronazeiten geht die Katholische Erwachsenenbildung Westeifel immer häufiger neue Wege. Eine Vortragsveranstaltung, die für Freitag, 25. September, angesetzt ist, wird komplett im Internet ausgerichtet.

Thema des Abends, er beginnt um 19 Uhr, werden sogenannte Speedreading-Techniken sein – also Strategien, die zu hohen Lesegeschwindigkeiten führen, aber gleichzeitig die Auffassungsgabe nicht einschränken. Das Angebot richtet sich an Menschen, die viel lesen und viele Informationen verarbeiten müssen.

Der Kurs wird geleitet von der zertifizierten Gedächtnistrainerin Monika Biewer. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Gruppengröße ist auf acht  Personen begrenzt. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 15 Euro. Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Rechnung, nach Eingang der Zahlung werden die Zugangsdaten direkt von der Kursleiterin verschickt.

Anmeldung werden im Internet unter www.keb-westeifel.de oder direkt per E-Mail an keb.westeifel@bistum-trier.de angenommen.