Biobauer aus dem Neuerburger Land kauft Gaytalpark

Biobauer aus dem Neuerburger Land kauft Gaytalpark

Der Gaytalpark in Körperich-Obersgegen ist verkauft. Das hat der Zweckverband Gaytalpark am gestrigen Abend beschlossen.

Zuletzt waren drei mögliche Investoren im Gespräch (der TV berichtete). Den Zuschlag erhielt nun ein Biobauer aus Geichlingen, der für das ehemalige Umwelterlebniszentrum 270 000 Euro zahlt. Er will auf dem Gelände seinen eigenen Biobauernhof erweitern und zudem ein Sterne-Gästehaus mit zusätzlichen hochwertigen Ferienwohnungen betreiben. uhe
Ausführlicher Bericht folgt.