Crew Republic in der Bierstadt Das hat die Craftbier-Marke nach Bitburg gebracht

München/Bitburg · Mario Hanel und Timm Schnigula gehören zu den bekanntesten und besten Craftbier-Brauern in Deutschland. Unter anderem stellten sie bereits das beste Bier der Welt her. Jetzt ziehen die beiden mit ihrer Brauerei aus Bayern nach Bitburg um. Warum?

 Pioniere in Sachen Craft-Bier: Mario Hanel und Timm Schnigula sind die Gründer von „Crew Republic". Jetzt zieht ihre Brauerei nach Bitburg.

Pioniere in Sachen Craft-Bier: Mario Hanel und Timm Schnigula sind die Gründer von „Crew Republic". Jetzt zieht ihre Brauerei nach Bitburg.

Foto: TV/Crew Republic

Wäre eine Unternehmergeschichte ein Rezept, dann könnte man die Gründung von „Crew Republic“ eigentlich als Paradebeispiel für eine erfolgreiche Start-up-Gründung heranziehen. Erste Zutat: eine Idee. Oftmals wird diese hervorgerufen durch ein Erlebnis oder eine Entdeckung. So auch bei Mario Hanel und Timm Schnigula. Als die Freunde und Arbeitskollegen 2010 in der Welt unterwegs sind, entdecken sie in Colorado und Australien Biere, bei denen sie sich fragen: Wieso gibt es so was nicht in Deutschland?