16. und 17. März Beda-Markt 2024 in Bitburg – das ist in diesem Jahr neu

Bitburg · Der Beda-Markt geht in eine neue Runde. Zum 42. Mal werden Handel, Stadt, Bürger und Gewerbe ein Wochenende lang zeigen, was Bitburg zu bieten hat. Was sich dieses Jahr ändert.

Viel los beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Beda-Marktes 2023. Archivbild.

Viel los beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Beda-Marktes 2023. Archivbild.

Foto: Hoeser Rudolf

Drei Jahre musste pausiert werden – als der Beda-Markt dann im vorigen Jahr endlich wieder ausgerichtet werden konnte, war die Freude nicht nur bei den Veranstaltern groß, auch die Besucher strömten trotz teils durchwachsenen Wetters in Scharen nach Bitburg. „Für die Menschen in der Region ist der Beda-Markt einfach ein Klassiker der dazu gehört und quasi das Veranstaltungsjahr eröffnet“, sagt Bitburgs Bürgermeister Joachim Kandels. Zum 42. Mal lädt die Stadt in Zusammenarbeit mit ihren Partnern für Samstag und Sonntag, 16. und 17. März, wieder zu der traditionellen Leistungsschau ein.