Bitburg feiert in den Mai

Traditionell veranstaltet die Stadt gemeinsam mit zahlreichen Bitburger Vereinen zum Start in den Mai am Montag, 30. April 2012, 18 Uhr, im neu gestalteten Garten des Hauses Beda ein schwungvolles Fest für Jung und Alt.

Bitburg. Im neu gestalteten Garten des Hauses Beda laden die Stadt Bitburg und die Bitburger Vereine am Montag, 30. April, zur traditionellen Maifeier ein. Die Vereine mit zusammen etwa 80 Akteuren haben ein Programm mit Musik, Spaß und Unterhaltung zusammengestellt. Auftakt ist um 18 Uhr mit einer kleinen Ansprache von Bürgermeister Joachim Kandels. Anschließend stimmt der Städtische Musikverein auf das Fest ein. Mit Show- und Frühlingstänzen werden die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte Zuckerborn sowie die Volkstanzgruppe das Publikum unterhalten. Der Männergesangverein und der Städtische Musikverein sorgen für die musikalische Umrahmung der Maifeier. Durch das Programm führt Norbert Hoffmann. Für das leibliche Wohl sorgt die Beberiger Kameradschaft. Erwartet werden um die 150 Gäste.
In den Mai gefeiert wird aber nicht nur in der Stadt Bitburg, sondern auch in den Stadtteilen:
Erdorf: Die Maifeier in Erdorf beginnt am Montag, 30. April, um 17 Uhr am Bürgerhaus. Der Maibaum wird um 19 Uhr aufgestellt und anschließend versteigert, zugunsten der Erdorfer Jugend. Neben einem Bierstand sorgen die Erdorfer Schlepperfreunde für das leibliche Wohl.
Matzen: Wer nach dem Abend in Erdorf oder in Bitburg noch Kondition hat, kann in Matzen am Dienstag, 1. Mai, ab 10 Uhr am Gemeindehaus weiterfeiern. Der Spielmannszug sorgt während der Aufstellung des Baums für Unterhaltung. Im Anschluss ist ein gemeinsames Essen.
Mötsch: Von Matzen lohnt ein Abstecher nach Mötsch, wo ebenfalls am Dienstag, 1. Mai, ab 14 Uhr der Festzug beginnt, der von der Maikönigin Daniele van den Heede und ihrem Gefolge bis zum Jugendheim zieht, wo auch der Maibaum aufgestellt wird.
Masholder: Nach der Aufstellung des Maibaums am 1. Mai um 10.30 Uhr beginnt ab 11 Uhr die Maiwanderung. Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus. Anschließend gibt es am Gemeindehaus einen Umtrunk mit Essen.
Stahl: Auch die Stahler stellen am 30. April ab 18 Uhr ihren Maibaum auf.
TV sucht den höchsten Baum: Hat auch Ihr Verein einen Maibaum aufgestellt? Dann mailen Sie uns bis spätestens Samstag, 5. Mai, ein Foto von Ihrem Maibaum und schreiben Sie dazu, wo er steht und wie hoch er ist - und welcher Verein ihn aufgestellt hat. Der TV sucht den höchsten Maibaum im Südkreis.