1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Bitburg: Foklore-Festival 2021 soll kleiner werden

Bitburger planen wegen Corona um : Bitburger Folklore-Festival 2021 soll kleiner werden

(red) Die Stadt Bitburg wird im nächsten Jahr – falls überhaupt – ihren zwei größten Traditionsveranstaltungen in kleinerem Rahmen erleben als gewohnt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt,  soll neben dem Beda-Markt nun auch das Folkore-Festival kleiner ausfallen als üblich.

Da es bis zum nächsten Sommer wohl kaum möglich sein werde, Gruppen aus ganz Europa oder sogar aus Übersee nach Bitburg einzuladen, soll nach Möglichkeit deshalb eine regionale Veranstaltung stattfinden. Bei Musik und Unterhaltung ist laut Stadt ein Veranstaltungswochenende  geplant. Genaueres könne man allerdings erst in den kommenden Monaten sagen.

 Dies alles stünde natürlich unter der Voraussetzung, „dass sich die Pandemie-Lage bis dahin vielleicht soweit entspannt, dass ein Feiern im bescheidenen Rahmen möglich ist“.