Bitburg glüht, der Markt zieht um

Bitburg glüht, der Markt zieht um

Premiere in der Innenstadt: Erstmals laden die Geschäftsleute am heutigen Donnerstag, 19. Dezember, zu einem langen Einkaufsabend vor Weihnachten ein. Die Läden in der Innenstadt haben bis 21 Uhr geöffnet.

Unter dem Motto "Bitburg glüht" hat der Gewerbeverein sich um ein passendes Rahmenprogramm gekümmert. Auf dem Petersplatz wird ein Feuerkünstler auftreten, die Formation Stahler Blech wird die Gäste mit Weihnachtsliedern unterhalten und zudem wird ein "riesiger Schneemann" in der Fußgängerzone unterwegs sein. Also Augen auf! Glühen können die Besucher auch von innen. Denn ein Teil der Buden des Weihnachtsmarkts, die sonst vor der Stadthalle stehen, bieten nun am Spittel Glühwein und süße Sachen an. red